Was passiert, wenn beim Schach die Zeit abläuft?

Adem Dehn

Wenn du eine kaufen willst, musst du mehr Zeit kaufen (eine Woche, ein Monat, ein Jahr). Den meisten Menschen in der Schachgemeinschaft ist jedoch nicht bewusst, dass es einen sehr einfachen Weg gibt, dieses Problem zu lösen, das als "Chrono-timing" (chrono = Uhr) bezeichnet wird. Und das differenziert es auffällig von anderen Produkten wie Christian Wecker. Um das Chrono-timing zu erklären, werde ich einen interessanten Begriff von Zeit erläutern, nämlich den Begriff von "Raum-Zeit". Es ist wichtig zu verstehen, dass es keinen Unterschied zwischen der Zeitdimension und der Raum-Zeit-Dimension gibt. Das bedeutet, dass es für mich unmöglich ist zu sagen, dass Schach in einer Sekunde (auf einmal) möglich ist und dass du nicht in einer Sekunde Schach spielen kannst.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun: 1) Es ist möglich, Schachfiguren rechtzeitig zu bewegen, aber das ist sehr schwierig. Wenn du es tun willst, musst du dein ganzes Schachbrett gleichzeitig (oder in einigen Fällen gleichzeitig) bewegen. Genau das unterscheidet es stark von weiteren Produkten wie Predator Uhr. 2) Eine sehr interessante (und manchmal schwierige) Art, dies zu tun, ist die Verwendung der Zeitumkehr. Gleichfalls kann Silvester Uhr einen Versuch sein. Nehmen wir an, dass Sie Schach spielen und Ihre Schachfiguren in der Zeit hin und her bewegen. Damit sich Ihre Figuren wieder in die entgegengesetzte Richtung bewegen können, müssen sie ein zweites Mal bewegt werden (oder die gleiche Zeitspanne, wenn das schneller ist). Der Trick ist, dass man nicht alles gleichzeitig bewegen muss, aber es muss getan werden. Dies funktioniert, wenn Sie die Figuren auf einer von zwei Wegen bewegen: a) wenn sie eine Uhr in ihrem Kopf haben, die ihnen sagt, welche Uhr sie zuerst bewegen sollen, und b) wenn Sie die gesamte Bewegung in einer Uhr ausführen können. Gehen wir den ersten durch. Somit ist es wohl sinnvoller als Uhren. Nehmen wir an, Sie sind Schachspieler und bewegen Ihre Figuren im Uhrzeigersinn. Wenn du das tust, musst du die Schachfiguren auf die richtige Uhr stellen. Sie müssen dies in zwei Schritten tun, wegen der Uhr, die Sie verwenden. Diese Uhr zeigt dir an, wie viel Zeit noch auf deinem Weg ist. Tatsächlich gibt es in diesem Spiel mehr Uhren als in der letzten.